Die Presseabteilung der IUCC wurde im Jahre 2006 gegründet um die Anfragen von Print
und TV Medien zu bearbeiten.

Immer öfter sind Zeitungen und Fernsehsender an unserer Arbeit interessiert.Diverse Fälle wurden hier schon dokumentiert. Damit dies auch weiterhin möglich ist, wurde unsere Presseabteilung gegründet.
Unsere Presseabteilung ist stetig bemüht Ihre Anfragen schnellstmöglich zu bearbeiten und Ihnen die notwendigen Informationen zukommen zu lassen.
Dieser Bereich ist extra neu erstellt worden um die Besucher unserer Homepage auf laufende Print oder Fernsehberichte über die Arbeit und die Fälle der IUCC hinzuweisen oder schon erschienene Berichte kurz zu erwähnen. Die vollständigen Berichte können ausschließlich von Mitgliedern im Mitgliederbereich eingesehen werden. Hier ein paar Auszüge von skurielen Fällen:

April und Mai 2011
Einer unserer Agenten deckte die dubiosen Machenschaften einer Schuldnerhilfe zusammen mit RTL Explosiv auf und zeigte die Fallen auf, in die man nicht hineintreten sollte. RTL Punkt 12
wiederholte diese Sendung im Mai.

März 2010
Über dubiose Kreditvermittler berichtete RTL Punkt 12 zusammen mit Bernd L. als Experte
und zeigte die unseriösen Machenschaften von Kreditvermittlern auf.

Februar 2009
Hier berichtete die Morgenpost drei Tage lang über einen Heiratsschwindler und Hochstapler, der mit Hilfe eines Agenten der IUCC aus seinem Versteck gelockt werden konnte und sowohl von der Morgenpost als auch von einem Reporterteam von RTL peinlichsten Fragen nicht mehr ausweichen konnte. Auch eine geschädigte Frau erhielt somit die Möglichkeit diesem Mann vor der Kamera ihre Meinung zu sagen.

Oktober 2006
Hier berichtete RTL 2 Exklusiv-Die Reportage über drei Fälle, die die IUCC ans Licht bringen konnte.

1.Es ging um einen Sozialschmarotzer, der nicht nur der Krankenkasse seine Blindheit vorspielte und zu unrecht Geld erhielt, nein er betrog auch einen Automotorenlieferanten um viel Geld.

2. Es ging um einen Hartz 4 Bezieher, der 2 Gewerbe zusätzlich betrieb und einem Gläubiger fast 100.000,-Euro schuldig war und untertauchte.

3. Es ging um einen Kreditvermittler in der Türkei, der mehrere deutsche Firmen und Selbstständige um viel Geld betrog und mit gefälschten Dokumenten arbeitete. Ein paar seiner Gefolgsleute konnten mit Hilfe der IUCC und der türkischen Polizei dingfest gemacht werden.

 

Anfragen zu Berichten sind ausschließlich an diese Abteilung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

Language Switcher

Sprache / Language

Язык / Изменять факт

News Russia RT Kanal

  • Panzer bewachen ungarische Weihnachtsmärkte gegen Terror

    RT Deutsch Dec 18, 2017 | 22:56 pm

    Panzer bewachen ungarische Weihnachtsmärkte gegen Terror Budapest, das Paris des Ostens, ist dieser Tage weihnachtlich geschmückt und zieht Besucher aus aller Welt an. Ein ungewöhnliches Bild zwischen den Jugendstilhäusern sind Panzer der ungarischen Anti-Terror-Einheit. Diese sollen vor Terror schützen - ungeachtet der niedrigen Terrorgefahr.

    Read more...

Написать письмо на русском языке

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Agent check / Prüfung

Login Member


News Europol

Zum Seitenanfang